Ickes EM Blog – Ukraine gegen Frankreich

Thomas “Icke” Häßler

Die Welle der Euphorie hat nicht genügt gegen konzentrierte Franzosen ……

Und nach dem 0-2 in der 56. Minute war das ukrainische Selbstvertrauen dahin, Passivität der Ukraine und eine funktionierende Defensive der Franzosen sorgten für überschaubare Ereignisse in den letzten 30 Minuten.

Die im 1. Spiel noch so überzeugenden Offensivkräfte der Ukraine, Konoplyanka, Voronin und Shevchenko waren zu schwach an diesem verregneten Tag um die Viererkette um den starken Mexes in Gefahr zu bringen .

Fazit: Frankreich wird der Favoritenrolle gerecht, die Ukraine muss gegen England schwitzen .
Man of the Match: Philippe Mexes

Spielstand – 0:2

Dieser Beitrag wurde unter Euro 2012 abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>